Mercedes 280 SE Luxuslimousine der 60er Jahre

Mercedes 280 SE Luxuslimousine der 60er Jahre

Gebaut für Verwöhnte, die sich das Besondere gönnen

1965 wurde die neue S-Klasse im Motordrom von Hockenheim erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie war ohne Zweifel ein Produkt der fetten Wirtschaftswunderjahre. Geschmack und Zeitgeist flossen damals ins Design ein und ergaben eine elegante, zeitlose Linienführung.Mercedes 280 SE Luxuslimousine 60er Jahre Oldtimervermietung Berlin

Die Presse sprach 1965 von „schönster Klassik, die Mercedes bei einer großen Limousine je hervorgebracht hat“ und vom „bewunderungswürdigen, feudalen Luxuswagen“.Mercedes 280 SE Luxuslimousine 60er Jahre Oldtimervermietung Berlin

So waren die Innenmaße Ausdruck dieser „Sonderklasse für besondere Ansprüche“. „Made in Germany“ konnte es diese Luxuslimousine jetzt locker mit US-Straßenkreuzern der damaligen Zeit aufnehmen.Mercedes 280 SE Luxuslimousine 60er Jahre Oldtimervermietung Berlin

 

Mercedes 280 SE Luxuslimousine 60er Jahre Oldtimervermietung Berlin

Zu den prominentesten Kunden gehörten u.a. Hildegard Knef, Dennis Hopper und Gregory Peck. Als Janis Joplin 1969 in Woodstock sang „ O Lord, won´t you buy me a Mercedes-Benz“ meinte sie genau diese Limousine.

Mercedes 280 SE Luxuslimousine 60er Jahre Oldtimervermietung Berlin

Das Fahrzeug wurde 1971 von einem bayerischen Kleiderfabrikanten als Geschäftswagen erworben. Wie vor 46 Jahren ist die Limousine in blaumetallic, mit elfenbeinfarbenem Leder und Servolenkung im restaurierten Original-Auslieferungszustand. Erst drei Besitzer sind das Fahrzeug seither gefahren.

Sie haben Interesse -> zu den Mietpreisen geht´s hier